Star­ke Me­di­en­plat­form für gro­ße Reich­wei­te in der Euregio.

Der Blick in die Statistik zeigt: Audio-Formate sind im Trend! Ob live im Radio, mit Bewegtbild im TV oder „on demand“ als Online-Format – die Zahl der Konsumenten nimmt stetig zu. Mit der größten Reichweite in der Region hat der Regionalsender Omroep Gelderland in den Niederlanden einen großen Anteil an dieser Entwicklung.

Fotografie Omroep Gelderland

Fast eine halbe Million Einwohner verfolgt täglich die Radio- und TV-Programme des erfolgreichen Regionalsenders. Hinzu kommen monatlich auch 10,1 Millionen Besucher auf den Online-Kanälen. Die Multimedia-Plattform erfreut sich nicht nur bei der Zielgruppe mittleren Alters großer Beliebtheit, auch junge Menschen finden den Weg zu Omroep Gelderland. Immerhin 64 Prozent der Online-Nutzer sind jünger als 55 Jahre.

Großes Marktpotenzial
Für deutsche Unternehmen ergibt sich daraus ein großes Marktpotenzial! Denn Fakt ist: Immer mehr Menschen aus der niederländischen Provinz Gelderland und Umgebung erledigen Dinge des täglichen Bedarfs wie Lebensmitteleinkauf, Baumarktbesuche, Freizeitaktivitäten oder den Kauf von Möbeln wie Küche und Bad im deutschen Grenzgebiet.  Mit seiner großen Reichweite ist Omroep Gelderland die ideale, 
lukrative Multimedia-Plattform, um bei niederländischen (potenziellen) Kunden auf genau diese Angebote von deutschen Anbietern aufmerksam zu machen. Radio- und TV-Spots können wahlweise auf die gesamte Provinz Gelderland ausgestrahlt oder online an eine bestimmte Zielgruppe – etwa Anwohner aus einem bestimmten Gebiet oder besondere Interessensgruppen – ausgespielt werden. Die RFS MediaGroup BeNeLux agiert dabei als deutscher, erfahrener Ansprechpartner für die Vermittlung von individuell zugeschnittenen Werbekampagnen auf dem niederländischen Markt. 

Der multimediale Ansatz  
Die Werbekampagnen sind multimedial ausgelegt: Ein TV-Werbesport ist ideal, um generell den Bekanntheitsgrad eines Unternehmens zu erhöhen, zum direkten Kauf anzuregen oder um eine Imagekampagne werbewirksam auszurollen. Ein ergänzender Radio-Spot erhöht die Reichweite, während Online-Kampagnen sehr gezielt an bestimmte Personengruppen ausgespielt werden können. Und: Der Erfolg ist direkt messbar.

Um Unternehmen aus der Region eine große Bühne bei Omroep Gelderland zu bieten, hat die RFS MediaGroup BeNeLux verschiedene Partnerschaftspakete zusammengestellt. Übrigens haben wir auch alle Möglichkeiten im Haus, um einen TV- oder Radiospot für Sie aufzunehmen. Das muss also kein Hindernis sein!

Starke Kampagnen 
Ein Beispiel: die über mehrere Monate entwickelte, crossmediale Kampagne für Fliesen Hüning aus Bocholt. Marketingleiter Peter Schuck erklärt: 

„Von ganzem Herzen und mit voller Leidenschaft konzentrieren wir uns bereits seit fast 60 Jahren auf den Verkauf keramischer Fliesen und aller für die Verlegung benötigter Materialien und Werkzeuge. Zwei unserer Showrooms liegen in unmittelbarer Nähe zu den Niederlanden, in Bocholt-Spork sowie in Goch. Mit den crossmedialen Kampagnen zu besonderen Anlässen gelingt es uns sehr gut, unsere Bekanntheit in der Region Gelderland zu erhöhen. Deshalb werden wir im kommenden Jahr die Zusammenarbeit mit Omroep Gelderland und der RFS MediaGroup BeNeLux weiter forcieren.“

Weitere Erfolgsgeschichten schreiben die Werbekampagnen für das Schwimmbad Bahia Bocholt, den Vredener Juwelier Robers oder das Wandergebiet Hohe Mark in Raesfeld.